Email des Herrn Stephan Schädel vom 22.05.2015

 
  Hallo liebe Frau und lieber Herr Meseberg,

hiermit darf ich Sie ganz herzlich zu unserem Kirchenfest am 20.06.2015 einladen.

Im Programm steht die Aufführung eines historischen Theaterstückes "Der Silberschatz der Boke", an dem wir schon fleißig proben.
Es geht um die Zeit von Gerhard Wilhelm v. Meseberg und seiner Geliebten Phillipine, die von ihm ein uneheliches Kind bekommt.
Spannend inszeniert.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie als Gäste begrüßen dürfte.
Im Gemeindebrief steht kurz das Festprogramm.

In unserem Stück würden wir gern ein Wappen aus der Zeit auf das Gewand von Gerhard Wilhelm nähen.
Können Sie uns da helfen? Welches ist das entsprechende zu dieser Zeit ( ca. 1670 ?)

Bitte antworten Sie mir kurz, um zu wissen, das Sie diese e-mail auch erhalten haben.

Sie können mich auch kurz anrufen!

--
Liebe Grüße
Stephan Schädel